04.09.2018

eHBA-Beantragung: Ein Drittel nutzt BankIdent-Verfahren

Kunden der Deutschen Apotheker- und Ärztebank können seit etwa zwei Jahren bei medisign ihren elektronischen Heilberufsausweis ohne zusätzliche Identitätsprüfung beantragen. Ihre Identität wird einfach durch den Abgleich der bei der apoBank bereits hinterlegten Daten geprüft. Bei über 30 Prozent aller eHBA-Anträge kommt inzwischen das BankIdent-Verfahren zum Einsatz.


Beim Beantragen einer qualifizierten Signaturkarte (eHBA für Ärzte, Zahnärzte & Psychotherapeuten, ZOD-Karte) müssen sich die Antragsteller normalerweise einer Identitätsprüfung unterziehen. Dazu legen sie ihre Antragsunterlagen persönlich bei einer zugelassenen Identifizierungsstelle vor und weisen sich vor Ort aus. Mit BankIdent entfällt für apoBank-Kunden dieser zeitaufwändige Schritt. Antragstellern, die nicht Kunden der apoBank sind, stehen bei medisign die folgenden Ident-Verfahren zur Verfügung:

PostIdent-Verfahren: Die Identitätsprüfung wird von einem Mitarbeiter der Deutschen Post AG durchgeführt.

(Zeitversetztes) KammerIdent: Die Antragsteller identifizieren sich (vorab) bei ihrer Landeszahnärzte- bzw. Landesärztekammer.

Persönliches Ident: Die Identifizierung erfolgt direkt beim Vertrauensdiensteanbieter medisign.

Bei über 30 Prozent der Anträge wird BankIdent genutzt

Im Vergleich zu 2016 hat sich die Nutzung des BankIdent-Verfahrens inzwischen verdoppelt: Damals hatten knapp 15 Prozent der Antragsteller den neuen Service, der ja erst ab dem zweiten Halbjahr exklusiv für apoBank-Kunden zur Verfügung stand, genutzt. Im Jahr 2017 lag der Anteil von BankIdent bei knapp 20 Prozent, 2018 sogar schon bei fast 31 Prozent (Stand Ende August 2018). Analog dazu ist die Nutzung des PostIdent-Verfahrens zurückgegangen - von knapp 73 Prozent in 2016 auf 57 Prozent in 2018.

Weitere Informationen

eHBA-Antrag für Ärzte (eArztausweis) ohne zusätzliche Identitätsprüfung (apoBank-Kunden): www.ehba.de/apobank

eHBA für Ärzte (eArztausweis) mit Identitätsprüfung: www.ehba.de

eHBA für Zahnärzte & Psychotherapeuten (BankIdent als Option auswählbar): zum Kartenantrag